Willkommen auf einer Internetseite voller Poesie und improvisierter Musik

Diese Seite hält einiges fest, was in Text und Musik nicht nur online veröffentlicht worden ist.

Im BLOG finden sich sowohl eine Ausstellung der Gedichte als auch der Arbeitsprozess an den Texten. Hier sind auch die aktuellen Artikel der Aufführungsprojekte und -ideen.

"Der Künstler ist nie allein; sein Tagwerk hört nie auf, und weil er das lebhaft fühlt, kommt er sich im allgemeinen, was er auch tun mag, berechtigt, ja sogar, möchte man sagen, geadelt vor, geadelt durch unaufhörliche innere Munterkeiten, und er tritt ruhig, vielleicht manchmal sogar ein wenig schlapp auf, im Gefühl, dass <es> nie aufhört, als sage er sich:<Die Guten! Sie sollen sich nur drehen und wenden. Was wissen sie von dem Sturm, von der Glut und Wut des stetigen Aufgewecktseins?"
Robert Walser

"Sie ist nicht Poesie aufgrund ihres Inhalts oder ihrer Mehrdeutigkeit, sondern weil sie erlaubt, in die Welt des Wortes musikalische Elemente (Zeit, Klang) hineinzunehmen."
John Cage